Binäre Optionen Volatilitätsstrategie

Diese Seite teilen:

Bei Binären Optionen kann der Trader Strategien entwickeln, die bei anderen Finanzinstrumenten nicht so einfach umzusetzen sind. Bei der Volatilitätsstrategie geht es um extreme Kursschwankungen, die besonders durch News-Events zustande kommen. Es geht bei dieser Strategie nicht darum, die Richtung vorherzusehen, wichtig ist heirbei die Ausnutzung einer großen Bewegung, unabhängig ob es sich hierbei um einen Auf- oder Abwärtstrend handelt. Binäre Optionen sind besonders gut zum Handel in stark schwankenden Märkten geeignet.

Kalkulierbares Risiko und hoher Gewinn durch Bewegung am Markt

Spezielle Marktsituationen entstehen zum Beispiel bei wichtigen News-Ereignissen, wie etwa der Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten oder der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB). In solchen Fällen ist davon auszugehen, dass es große Bewegungen am Markt gibt. Diese können stark fallend oder auch stark steigend sein. Die jeweilige Richtung ist sehr schwer vorhersehbar, was aber bei der hier behandelten Volatilitätsstrategie kein Problem darstellt. Es ist ratsam, eine Call und eine Put Option zu erwerben.

Angenommen, die Europäische Zentralbank (EZB) belässt die Leitzinsen auf gleichem Niveau und erklärt, alle notwendigen Schritte zur dauerhaften Stützung des Euro sofort einzuleiten. Die Marktteilnehmer reagieren in einem solchen Fall euphorisch, was sich im Kurs widerspiegelt, das Vertrauen in den Euro wird hiermit gestärkt. Bei der Put Option ist hier zwar ein Verlust zu verzeichnen, der Zielkurs der Call Option wird aber zum eigenen Vorteil aufgrund der starken Marktbewegung deutlich übertroffen.

Hohe Rendite-Chancen beim One-Touch Handel

In volatilen Märkten können mit One-Touch Optionen und guter Strategie hohe Renditen erzielt werden. Das Risiko bleibt hierbei auf überschaubarem Niveau. Für Trader ist bei der Wahl und Vergleich des Brokers dazu entscheidend, ob der jeweilige Anbieter One-Touch Handel auch in sogenannten volatilen Phasen anbietet. Um als Trader den Handel möglichst unabhängig und flexibel zu gestalten, kann es von Vorteil sein,, sich nicht auf einen

0 votes